Das Gericht

Lernen Sie die Bedeutung der Karte Das Gericht kennen

Das Gericht Tarotkarten bedeutung

Im Tarot ist die Karte Gerichts mit der Zahl Zwanzig (XX) gekennzeichnet und ihre Symbolik bezieht sich auf eine große Veränderung. Sie hat also nichts mit dem biblischen Jüngsten Gericht zu tun, auch wenn die darin enthaltene Figur des Erzengels Gabriel solche Assoziationen hervorrufen kann. Auf der Karte taucht er aus den Wolken mit einer goldenen Trompete auf, die einen Ton von sich gibt. Der Klang dieser Trompete lässt sogar die Toten aus ihren Gräbern auferstehen, um sie zu begrüßen. Im Hintergrund des Gerichts sehen wir Land und Berge, die auf die symbolische Verbindung von Erde und Himmel hinweisen. Das Farbschema der Karte sowie die Symbole auf der Karte deuten auf Reinigung und Transformation hin. Die Karte des Gerichts ist kein Symbol für den physischen Tod oder die Auferstehung, sondern für einen Moment, in dem du eine Bestandsaufnahme deines Lebens machst und eine große Veränderung darin vornehmen kannst. Das Gericht ist sehr oft ein Zeichen des Erwachens oder sogar der Lösung vergangener Probleme, die dir die Rückkehr zu körperlicher und geistiger Gesundheit ermöglichen. Die Karte deutet auf große Veränderungen in deinem Leben hin und kann eine Hinwendung zu Gott und der spirituellen Seite des Lebens anzeigen. In diesem Fall liegt es jedoch an dir, dein Gewissen zu prüfen und Bilanz zu ziehen, was du getan hast.

Aufrecht Das Gericht Tarotkarten bedeutung

Das Gericht in aufrechter Position deutet oft auf einen Moment großer Verwandlung hin, in dem man mit der Gunst höherer Kräfte rechnen kann. Die Karte ist ein sehr positives Zeichen, das auf eine Zeit der geistigen und körperlichen Heilung hinweist. Das aufrechte Gericht zeigt auch den erfolgreichen Abschluss deiner Angelegenheiten oder die Überwindung früherer Hindernisse an. Er wird auch mit Vergebung und der Wiederherstellung alter Beziehungen in Verbindung gebracht und spielt direkt auf die Familie an. Aus diesem Grund kann das Gericht in der aufrechten Position eine Vergrößerung der Gruppe oder zumindest eine sehr gute Beziehung zwischen ihren Mitgliedern ankündigen. An sich zeigt die Karte keine weltlichen Angelegenheiten an, so dass sie nicht mit einer Verbesserung der finanziellen Situation in Verbindung gebracht werden sollte, obwohl sie symbolisch eine erfolgreiche Periode in beruflichen oder finanziellen Angelegenheiten anzeigen kann. Das aufrechte Gericht ist auch ein Zeichen für einen großen Glauben und manchmal für eine priesterliche Berufung, die sich zu einem Dienst an anderen entwickeln kann. Das aufrechte Gericht ist im Tarot auch ein Hinweis darauf, sich endlich von der Vergangenheit zu befreien und eine innere Transzendenz zu erfahren. Es ist auch eine Vorahnung auf eine Zeit, in der jemand über deine vergangenen Handlungen urteilen könnte.

Aufrecht Das Gericht Liebe, Sex und Beziehung Tarotkarten bedeutung

Das Gericht in einer aufrechten Position ist definitiv ein positives Zeichen in allen Beziehungsfragen. Es kündigt eine Zeit an, in der die Beziehungen von vergangenen Problemen gereinigt werden, und in Bezug auf die Familie deutet es auf eine Zeit hin, in der man auf die Unterstützung und Hilfe derer zählen kann, die einem nahe stehen. Das aufrechte Gericht ist auch ein Symbol für tiefe Liebe, die in Verbindung mit großem Glauben hilft, die größten Probleme und die Prüfungen der Zeit zu überstehen. Die aufrechte Karte des Gerichts ist oft ein Zeichen für eine Verbesserung in einer laufenden Beziehung, und für Alleinstehende ist es eine Chance, eine neue Liebe zu finden. Die Karte ist auch ein Omen für Versöhnung und Vergebung, damit du deine Beziehung wieder aufbauen können. Das aufrechte Gericht ist auch ein Zeichen für bevorstehende Veränderungen, die dein Liebesleben und deine Beziehung verbessern werden. Unter Umständen könnte es auch bedeuten, die Vergangenheit loszulassen, was das Ende von Beziehungen bedeuten könnte, die dir wichtig sind. Das aufrechte Gericht wird dir auch raten, eine Bilanz der bisherigen Ereignisse zu ziehen und auf dieser Grundlage ein Urteil zu fällen. Denke jedoch daran, auf dein eigenes Handeln zu achten und eine gründliche Selbstreflexion vorzunehmen.

Umgekehrt Das Gericht Tarotkarten bedeutung

Das umgekehrte Gericht deutet sehr oft auf eine Flucht vor der Verantwortung für die eigenen Handlungen und auf ein Zögern, bedeutende Veränderungen im Leben vorzunehmen, hin. Diese können sich jedoch angesichts der bevorstehenden Ereignisse als notwendig erweisen, um eine Phase abzuschließen und voranzukommen. Das Gericht in umgekehrter Position kann auch darauf hinweisen, dass du nicht bereit sind, aus deinen Erfahrungen zu lernen, und dass du in denselben Bereichen immer wieder Misserfolge erlebst. Deine Aufmerksamkeit richtet sich vor allem auf deine Umgebung, und du bist vielleicht übermäßig kritisch gegenüber den Menschen um dich herum, ohne deine eigenen Fehler zu sehen. Das umgekehrte Gericht kann eine Zeit schmerzhafter und unausweichlicher Ereignisse in deinem Leben sein, die deine Lebensperspektive erheblich verändern werden. Die Karte kann dir auch helfen, die Wahrheit zu erkennen und wertvolle Informationen zu erhalten, die es dir ermöglichen, deine aktuelle Einschätzung deiner Situation zu ändern. Das umgekehrte Gericht kann auch auf familiäre und gesundheitliche Probleme hinweisen, die sich als schwierig oder gar unüberwindbar erweisen könnten. Die Karte weist auch auf verlorene Rechtsstreitigkeiten oder die Möglichkeit hin, Opfer einer falschen Klage oder einer ungerechten Beurteilung zu werden.

Umgekehrt Das Gericht Liebe, Sex und Beziehung Tarotkarten bedeutung

Das Gericht in umgekehrter Position weist sehr oft auf Komplikationen in den Beziehungen zu anderen Menschen hin. Die Karte kann bedeuten, dass du die Handlungen anderer Menschen zu kritisch siehst oder dass du das Opfer eines ungerechten Urteils bist. Das umgekehrte Gericht ist auch ein Symbol für Schwierigkeiten, die Bedürfnisse des anderen zu verstehen, was auf deine Kommunikationsschwierigkeiten zurückzuführen ist. In einer solchen Situation wird die Karte dir mitteilen, dass du Probleme lösen und einen bestimmten Lebensabschnitt abschließen musst. Andererseits kann das Gericht in umgekehrter Position die Angst vor Veränderungen und vor wichtigen Entscheidungen über deine gemeinsame Zukunft symbolisieren. In laufenden Beziehungen deutet das umgekehrte Gericht auch auf Unsicherheit und mögliche Unehrlichkeit seitens einer der Parteien hin. Die Karte ist also kein positives Zeichen, kann aber an sich auf große Gefühle hinweisen. Das umgekehrte Gericht ist auch ein Zeichen für Probleme in der Familie, die sogar zum Zusammenbruch der Familie führen können. Aus diesem Grund ermutigt die Karte zum Dialog, zur Ehrlichkeit und zur Läuterung in den Beziehungen zu lieben Menschen. Lerne aus deinen Erfahrungen, um deine Schwächen zu überwinden und dein Gefühlsleben neu zu gestalten.

Informationen zur Das Gericht Tarotkarte

Andere Namen für die Tarotkarte Das Gericht

Gericht

Der Name der Karte Tarot Das Gericht in anderen Sprachen

Judgement, Sąd Ostateczny

Tarotkartengruppe Das Gericht

Große Arkana

Stichwort Tarotkarten Das Gericht

Die Karte hat nichts mit dem biblischen Jüngsten Gericht zu tun, sie steht für eine symbolische Veränderung im Menschen, sie symbolisiert nicht den Tod, sondern das Erwachen

Stichwort Tarotkarten aufrecht Das Gericht

Erwachen zum Leben, Lebensbalance, Vergebung für sich selbst und andere, Rente, Ruhestand, Lebensbalance, Hinwendung zu Gott und spirituellen Werten, Erholung, Problemlösung

Stichwort Tarotkarten umgekehrt Das Gericht

Angst vor Veränderung, Tod, Feigheit, Schwäche, Mangel an innerem Glauben

Tarotkarte färbt Das Gericht

Orange

Sternzeichen Tarotkarte Das Gericht

Skorpion, Schütze

Planeten Tarotkarten Das Gericht

Pluto

Elementare Tarotkarten Das Gericht

Feuer

Tritt in den Klub ein

Tritt in den Klub ein, um Kommentare zu lesen und an der Diskussion zu "
Das Gericht
" teilzunehmen.

Welcome to Tarot Online

Install
×